Motorradreifen News filtern

Den Bridgestone BT 003 Racing "Street " jetzt auch f?r den Strasseneinsatz

09.10.2008

Bridgestone präsentiert auf der Intermot 2008 den Battlax BT 003 Racing Street – ein Motorradreifen, der speziell für außergewöhnliche Fahrerlebnisse auf der Strasse und auf der Rennstrecke entwickelt wurde. Er bietet jedem Motorradfahrer die Möglichkeit, die Bridgestone MotoGP-Technologie auf dem eigenen Bike zu erfahren. Zielgruppe sind vor allem Fahrer von Sportmotorrädern ab 250 ccm, die das Griplevel der Bridgestone Multi-Compound-Technologie erleben wollen.
 
Verglichen mit dem BT 002 Racing Street, der durch den neuen Reifen ersetzt wird, bietet der BT 003 RS signifikante Verbesserungen in allen Bereichen. Dazu zählen das bessere Kontaktgefühl, das höhere Feedback des Reifens an den Fahrer sowie verbesserte Stabilität und ein höheres Gripniveau.
 
Maximaler Grip dank MotoGP Multi-Compound-Technologie
 
Beim BT 003 RS kombinierte Bridgestone die neuesten Reifenkonstruktionen mit den letzten Erkenntnissen der Multi-Compound-Technologie, die vom außerordentlich erfolgreichen Einsatz in der MotoGP-Klasse profitieren. Das Ergebnis ist ein überaus sportlicher Reifen, der beim Bremsen, in Kurven und beim Beschleunigen überzeugen kann.
 
Am BT 003 RS Vorderrad wurden mit der 3LC-Technik (3 Layer Compound) zwei verschiedene Gummimischungen verbaut. Die Mischung in der Mitte der Lauffläche liefert lineares Handling und hohe Laufleistung. Mit der Gummimischung auf der Reifenschulter sorgen die Konstrukteure für den nötigen Grip in Schräglage und für das sichere Kontaktgefühl.
 
Insgesamt drei verschiedene Gummimischungen finden am BT 003 RS Hinterrad Verwendung. Diese Kombination wurde erstmals Anfang der Saison 2008 beim Battlax BT 016 vorgestellt. In der Mitte garantiert eine Mischung Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und hohe Laufleistungen. Auf der Schulter sorgt eine weitere Mischung für Traktion beim Beschleunigen aus Kurven. Die dritte Gummimischung auf den Reifenflanken sichert Grip in extremen Schräglagen und sorgt für ein sicheres Gefühl für die Strasse.


 
Verbessertes Handling
 
Die Konstruktion von Vorder- und Hinterrad basieren auf der bewährten Bridgestone HTSPC-Plattform (High Tensile Super Penetrated Cord) mit Stahl-Mono-Spiral-Gürteln. Diese Konstruktion unterstützt die Kontrollierbarkeit in extremen Fahrzuständen sowie die Fähigkeit des Reifens, der gewählten Linie in Schräglage exakt zu folgen, ohne dabei Abstriche bei der Eigendämpfung zu machen. Eine exakt definierte Kontaktfläche und hohe Stabilität auf Autobahnetappen zeichnen die HTSPC-Technik ebenfalls aus.
 
Auch die Profilgestaltung, mit S-förmigen Profilrillen in der Mitte der Lauffläche und den nach außen auslaufenden Rillen auf der Reifenschulter, sorgen für ein außergewöhnliches Kontaktgefühl und hohe Präzision in Kurven. Darüber hinaus ist für ausreichende Drainage bei Regenfahrten gesorgt.
 
Der Battlax BT 003 RS wird im Frühjahr 2009 in drei Größen für das Vorderrad und sechs Größen für das Hinterrad verfügbar sein.

110/70ZR17M/C (54W)
120/60ZR17M/C (55W)
120/70ZR17M/C (58W)

140/70ZR17M/C (66W)
150/60ZR17M/C (66W)
160/60ZR17M/C (69W)
180/55ZR17M/C (73W)
190/50ZR17M/C (73W)
190/55ZR17M/C (75W)