Motorradreifen News filtern

Zahlreiche neue Freigaben für den Dunlop High-Speed Reifen Sportmax D218

09.06.2006

Hanau, im April 2004 – Für eine Vielzahl der schnellsten aktuellen Supersport-Bikes liegen nun neue Unbedenklichkeitsbescheini¬gungen für den Dunlop High-Speed Reifen Sportmax D218 vor.

Für folgende Motorräder gibt es nun neue Reifenfreigaben:
Ducati 749/S/R, 916/996/998/S und 999/S/R; Honda CBR 900 RR Fireblade (SC50) und CBR 1000 RR Fireblade (SC57), Kawasaki ZX-9R (ZX900F) und Z 1000 (ZRT00A); Suzuki GSX-R 1000 (WVBZ); Triumph Speed Triple (595N) und Daytona 955i (595N); Yamaha YZF-R1 (RN09). ... weitere Freigaben folgen !

Da extrem leichte und schnelle Supersportler in jüngster Zeit bislang nicht gekannte Anforderungen an die Pneus stellen, hat Dunlop speziell für diese Gattung Motorräder den Radialreifen Sportmax D218 mit endlos gewickeltem JLB-Aramid-Gürtel entwickelt. Der High-Speed Reifen ist erhältlich in den Größen 120/70 ZR17 und 190/50 ZR17. In der Erstausrüstung kommt er zunächst auf der neuen Kawasaki ZX-10R und auf der aktuellen Yamaha YZF-R1 zum Einsatz. Die Performance des Sportmax D218 zielt primär auf extreme Hoch¬geschwindigkeitsstabilität und höchtes Gripniveau bei gleichzeitig hoher Abriebfestigkeit. Dieses Ziel hat Dunlop durch eine neue Laufflächen-mischung mit einem Ruß höherer Dichte sowie durch ein neu entwickel-tes Profildesign erreicht, dessen Steifigkeit der Profil¬blöcke von der Reifenmitte zu den Schultern hin kontinuierlich zunimmt.