Motorradreifen News filtern

Motorradreifen Kontur

Motorradreifen Kontur

30.03.2018
Touring   Sport   Racing  

Das Handling eines Motorradreifens wird nicht nur durch seine Breite beeinflusst, sonder auch durch seine Reifenkontur.

Großer Mittelradius und flache Schulterpartien machen unhandlich, bringen aber Auflagefläche bei Geradeausfahrt und damit Laufleistung ( Touringreifen ). Sportreifen hingegen haben eine spitzere Kontur was die Handlichkeit erheblich steigert.

Motorradreifen Kontur
Motorradreifen Kontur

Auch bei der Reifenbreite sollte nicht nur auf die Zahlen die auf der Flanke stehen geachtet werden, denn wenn man mal nachmisst so fallen die Reifen häufig sehr unterschiedlich aus. So kann ein 180/er  nur unerheblich schmaler sein als ein 190/ und somit wird auch bei dem Handling kaum ein Unterschied zu merken sein, ja es kann sich sogar verbessern wenn man von einem 180/er Touring auf einen 190/er Sportreifen umsteigt.  Die Freude über das bessere Händling trübt aber die geringere Laufleistung.

Pirelli ANGEL GT II gewinnt den Sport Touring Reifenvergleich des renommierten italienischen Magazins Motociclismo

Pirelli ANGEL GT II gewinnt den Sport Touring Reifenvergleich des renommierten italienischen Magazins Motociclismo

Mitte 2019 soll es den Avon Trekrider auch in den Größen 120/70 -19 (60V) und 170/60 -17 (72V) für die großen (...)

Drei Reifenhersteller haben für diese Saison Ihre neuen Sport / Hypersport Motorradreifen vorgestellt über die wir auch schon berichtet (...)

Mit dem Wochenende am Lausitzring startet die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) in ihre zweite Saison mit PIRELLI als (...)

Ab sofort gilt: Einen Satz SPORTEC M7 RR montieren, vom Top-Fahrverhalten und dem hervorragenden Nass- und Trockengrip des METZELER (...)

Dunlop hat die bereits vorhandenen RoadSmart III Größen um eine neue RoadSmart III SP-Vorderreifen-Größe in der Dimension 120/70 (...)