Motorradreifen News filtern

MotoGP - Yamaha ist mit den Motorradreifen beider Ausrüster zufrieden

25.02.2008

Das wird mit Sicherheit spannend bei Yamaha in der neuen Moto GP Saison 2008. Valentino Rossi ein alter Hase ist auf eingenen Wunsch in der neuen Saison zu Bridgestone gewechselt und muss sich jetzt gen seinen neuen Teamkolegen - Jorge Lorenzo der Newcomer in der 500 Klasse dessen Motorrad mit Michelin bereift ist beweisen.

Nach den ersten Tests zeigen sich beide zufrieden mit Ihrer Motorrad/Reifen Kombination.
  " Aber gleich von Beginn war ich mit unserer Entscheidung zufrieden, und ich freue mich darauf, weiter mit Bridgestone zu arbeiten und mehr über ihre Reifen zu lernen“, so der Italiener Valentina Rossi in einem Interview gegenüber der Adrivo Sportpresse
  " Schon beim ersten Test war mir klar, dass ich mich voll auf die Reifen verlassen kann, mehr als in der 250er-WM. Ich bin mir sicher, dass Michelin wieder nach vorne kommen wird, denn sie haben sich über den Winter sehr angestrengt, und ich bin zuversichtlich, dass es dieses Jahr zwischen Michelin und Bridgestone keinen Unterschied mehr geben wird“, gibt sich der Spanier Jorge Lorenzo in einem Interview mit Motorsport-Total überzeugt.

Am 09/03 geht es los - in Qatar bei dem ersten Nachrennen.

Mehr Infos auf  www.motogp.com