Motorradreifen News filtern

IDM - Philipp Hafeneger wechselt von Continental Mororradreifen auf Pirelli

13.07.2008

Erst kurz vor dem Start des zweiten Rennens auf dem Nürburgring, hatte der Teamchef grünes Licht für den Wechsel auf Pirelli Reifen gegeben, auf den Hafeneger gedrängt hatte da er mit den Continental Rennreifen nicht konkurenzfähig sei. Mit den neun Pirelli fuhr er mit seiner Triumph Daytona 675 dann auch gleich den zweiten Platz ein, nachdem er mit seinen Continental im ersten Rennen von Platz 3 nach hinten durchgereicht wurde.

Doch das blieb nicht ohne Folgen und Continental kündigte den Vertrag als Teamsponsor.
Dieses finazielle Loch sollte zum Teil auch von dem Fahrer gestopft werden, was er mit einigen Auflagen auch bereit war zu tun. Er konnte sich aber mit seinem  Team G-Lab-Racing nicht einigen, dass Ihm einen WM Startplatz garantieren sollte.
Somit startet Hafeneger seit letztem WE auf dem Salzburgring nicht mehr für sein altes Team und versucht nun wo anders unterzukommen.

http://www.philipp-hafeneger.de/