Motorradreifen News filtern

Dunlop Sportmax D218

09.06.2006

Dunlop hat mit dem „Sportmax D218“ einen neuen Radialreifen speziell für extrem schnelle Motorräder entwickelt, mit dem serienmäßig zunächst die neuen Kawasaki- und Yamaha-Modelle ZX-10R bzw. R1 ausgerüstet sein werden. Außerdem liegt Aussagen des Herstellers zufolge bereits auch eine Freigabe für die Kawasaki Z750 vor – weitere Freigaben für leichtgewichtige Hochgeschwindigkeits-Bikes sind demnach in Planung.

„Das kontinuierlich optimierte Leistungsgewicht supersportlicher Motorräder hat ein Level erreicht, das bislang nicht gekannte Anforderungen an die Reifen stellt – vor allem in punkto Hochgeschwindigkeitstauglichkeit“, sagt der Hersteller, der sich mit dem auf dem auf dem aktuellen Supersportreifen „Sportmax D208“ basierenden und bezüglich Hochgeschwindigkeitsstabilität und hoher Laufleistung optimierten „D218“ dieser Herausforderung stellen will. Durch einen neuen Ruß mit höherer Dichte konnte Dunlop nach eigenen Angaben die Abriebfestigkeit der Lauffläche – bei gleichzeitigem Einsatz äußerst haftfreudiger Gummimischungen – entscheidend erhöhen. Das neu entwickelte Profil des „D218“, das durch einen zunehmenden Positivanteil sowie eine kontinuierliche Steigerung der Steifigkeit der Profilblöcke von der Reifenmitte zu den Schultern hin charakterisiert wird, ist demgegenüber für eine lineare Handlingcharakteristik sowie die Präzision und Stabilität des Pneus zuständig.